Angelika Scholz

Gruppenleiterin Personal

Angelika Scholz
seit 2018 bei der Haftpflichtkasse

Bei der Haftpflichtkasse zu arbeiten heißt für mich flache Hierarchien, schnelle Entscheidungen, ein hoher Veränderungs- und Entwicklungswille, Agilität und Innovation anstatt autarkes Abteilungsdenken. Die Haftpflichtkasse ist für mich das perfekte Unternehmen, indem ich mit meinem Team die Zukunft des Unternehmens mitgestalten kann.

Was passiert in Ihrer Abteilung? 

Wir stehen unseren Vorständen, Führungskräften und Mitarbeitern in allen personalrelevanten Fragen beratend zur Seite. Ein hochmotiviertes sowie äußerst kompetentes Team kümmert sich um vielfältige Themenbereiche und Anliegen:

  • Lohn / Gehalt
    Monatlich rechnen wir rund 440 Gehälter ab und haben dabei viele individuelle Themen zu berücksichtigen. Kindergartenzuschuss, Essensgeldzuschuss, Tankkarten, Betriebliche Altersvorsorge, Vermögenswirksame Leistungen, Berufsunfähigkeitsversicherung sowie Leasing von Fahrrädern sind nur ein Auszug davon.
  • Aus- und Weiterbildung
    Derzeit befinden sich 26 Youngster in der Ausbildung, einige davon im dualen Studium. Auf Messen und Veranstaltungen bewerben wir uns um die Besten ihres Jahrgangs. Die Haftpflichtkasse hat in den letzten vier Jahren dreimal einen Jahrgangsbesten gestellt. Jede Führungskraft kann im Führungscampus aus einer Vielzahl an Weiterbildungsmöglichkeiten selbstständig wählen. Nachwuchskräfte können an einem Förderprogramm teilnehmen. Die Personalentwicklung der Mitarbeiter liegt uns sehr am Herzen.
  • Gesundheitsvorsorge
    Mitarbeitergesundheit sowie Spaß an der Arbeit stehen bei der Haftpflichtkasse ganz oben. Mitarbeiter haben die Möglichkeit, vom Personal Trainer betreute Kurse im hausinternen Fitnessstudio zu besuchen oder sich in unseren Wellnessräumen im Massage-Sessel zu entspannen. Weitere Kurse zum Thema Entspannung, Selbstverteidigung, Gesundheitstage etc. können von den Mitarbeitern gebucht werden. Unser Lauftreff wird auch gerne in der Mittagspause genutzt.

 

 Was macht die Haftpflichtkasse für sie als Arbeitgeber aus?

Die Wahl „Attraktive Arbeitgeber 2018“ hat ergeben, dass young professionals diese Eigenschaften als die wichtigsten erachten:

  • Weiterbildung (die Haftpflichtkasse bietet mehr als 100 Weiterbildungsmöglichkeiten) 
  • Gute Aufstiegschancen (85% aller leitenden Angestellten wurden intern befördert)
  • Jobsicherheit (Fluktuation der Haftpflichtkasse liegt unter 5%) 
  • Flexible, individuelle Arbeitszeiten (fast alle Mitarbeiter können ihre Arbeitszeiten flexibel einteilen)

 

MEIN attraktivster Arbeitgeber ist eindeutig die Haftpflichtkasse!

Zurück Nach oben